Umzug während Coronavirus

Die Corona-Krise ist ernst und die Bevölkerung wird ersucht, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren. Es sollen nur jene direkten Kontakte gepflegt werden, wenn die unbedingt notwendig sind ansonsten Telefon oder andere technische Möglichkeiten genutzt werden. Daraus stellen unsere Kunden uns die Frage: Darf ich in der Corona-Krise umziehen?

Sind die Umzüge in der Corona-Krise möglich?

Coronavirus, Umzug Wien, Transportfirma Wien, Übersiedlung Wien, Umzugsunternehmen Wien

Derzeit dürfen die Umzugsunternehmen in Österreich noch arbeiten. Allerdings, empfehlen wir Ihnen dort, wo es noch möglich ist, Ihre Übersiedlungen derzeit zu verschieben. Denn jeder ist angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, um die Ausbreitung von Coronavirus zu verlangsamen. 

Falls Sie im Gemeindebau wohnen, es gilt derzeit ein Delogierungsstopp. Wiener Wohnen ersucht alle Bewohner der 220.000 Gemeindebau, die Rücksicht aufeinander nehmen und stoppt unter anderem derzeit die neue Vertragsabschlüsse, Umzüge und Wohnungsrückgaben. 

Wenn Sie ein Mieter einer privaten Mietwohnung sind und Ihr Mietvertrag ausläuft, dann müssten Sie aus Ihrer Wohnung grundsätzlich ausziehen. Falls Sie noch keine neue Wohnung gefunden haben, versuchen Sie sich mit Ihrem Vermieter zu einigen. Denn das könnte Vorteile für beide Seiten haben, da in der derzeitigen Corona-Krise nicht jeder Nachmieter könnte demnächst einziehen.

Umzug trotz Corona-Krise: Was muss ich unbedingt beachten?

Wenn Umzug Wien nicht aufschiebbar ist und Sie müssen unbedingt aus Ihrer Wohnung ausziehen, halten Sie sich an folgende Verhaltensregeln:

  • vermeiden Sie Berührungen wie z.B. Händeschütteln 
  • lüften Sie regelmäßig  alle Aufenthaltsräume 
  • achten Sie darauf, Abstand zu anderen zu halten
  • halten Sie sich an die Husten- und Niesregeln
  • waschen Sie sich regelmäßig die Hände und das Gesicht
  • tragen Sie Handschuhe und wenn möglich eine Schutzmaske 
  • wenn möglich, desinfizieren Sie alle Oberfläche vor und nach dem Umzug
  • wenn eine Person in Ihrem Haushalt erkrankt ist, informieren Sie unbedingt vorher Ihr Transportfirma Wien

Darf ich oder private Umzugshelfer bei einem Umzug unterstützen?

Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in Österreich, sind die Österreicher bis Ostermontag, 13.04.2020 angehalten, zu Hause zu bleiben und dürfen Ihre Wohnung oder Haus nur für notwendige Arbeit, zum Einkaufen und zur Betreuung unterstützungsbedürftiger Menschen verlassen werden. Deswegen ersuchen wir Sie die Menschenansammlungen um Zuge Ihrer Übersiedlung zu vermeiden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0