Auslandsumzug: Umzug von Deutschland nach Österreich

Umzugsfirma Österreich, Umzugsfirma Wien, Auslandsumzug, internationaler Umzug, Umzugsservice Wien, Umzugsunternehmen Österreich, Umzugsunternehmen Wien

Österreich und Deutschland gehören zu den EU-Mitgliedsländern, deswegen ist die Einreise nach Österreich für deutsche Staatsbürger unkompliziert. 

Österreich ist ein mitteleuropäisches Land mit rund 8,8 Millionen Einwohnern, das von Bergdörfern, barocker Architektur, kaiserlicher Geschichte und rauem Alpenterrain geprägt ist.

Die angrenzenden Staaten sind Deutschland und Tschechien im Norden, Slowenien und Italien im Süden, die Slowakei und Ungarn im Osten sowie die Schweiz und Liechtenstein im Westen. 


Umzug nach Österreich

Übersiedlungsgut: Einreise und Zollbestimmungen

Bei der Übersiedlung aus Deutschland oder einem EU-Staat nach Österreich, brauchen Sie für das Übersiedlungsgut grundsätzlich weder Steuern zu bezahlen noch besondere Formalitäten zu beachten.

Eine mengenmäßige Begrenzung besteht für Tabakwaren und alkoholische Getränke. Auch für die Einfuhr von lebenden Tieren und Pflanzen gelten besondere Vorschriften. 

Es ist ratsam, bei einem Umzug nach Österreich sich für eine Umzugsfirma zu entscheiden, die über die zwischenstaatliche Erfahrung verfügt.

Unser Umzugsunternehmen BauTransMontage bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an.

Anmeldung in Österreich

In Österreich existiert ein ähnliches Meldewesen wie in Deutschland. Nach Bezug einer Wohnung bzw. nach Umzug innerhalb Österreichs müssen Sie sich innerhalb von 3 Tagen nach Wohnsitznahme bei der zuständigen Behörde (Gemeindeamt bzw. Magistrat) anzumelden.

Krankenversicherung

Fragen bezüglich Ihrer Krankenversicherung sollten vor der Übersiedlung mit der für Sie zuständigen Krankenkasse geklärt werden. Die Krankenversicherung ist in Österreich eine Pflichtversicherung, d.h. jede/r DienstnehmerIn ist automatisch krankenversichert, die Angehörigen der Versicherten sind durch die Mitversicherung in der Krankenversicherung geschützt. 

Pensionsversicherung

Fragen bezüglich der Pensionen und Renten sollten vor der Übersiedlung nach Österreich mit dem für Sie zuständigen Träger geklärt werden.

Führerschein

Deutsche Führerscheine müssen beim Umzug nach Österreich nicht mehr umgeschrieben werden.

KFZ

Bei der Übersiedlung nach Österreich dürfen Sie ihr Kraftfahrzeug mit ausländischem Kennzeichen einen Monat lang fahren. Innerhalb dieser Frist muss die Zulassung erfolgen. Bevor Sie Ihr Kraftfahrzeug bei einer Zulassungsstelle der Versicherungsgesellschaften anmelden können, müssen Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen.

Schule und Ausbildung in Österreich

Familien, die mit Schulkindern nach Österreich übersiedeln, wird empfohlen, betreffend Einschulung in Österreich (Einstufungsprüfungen) möglichst frühzeitig Kontakt mit inländischen Schulbehörden und Schulleitungen aufzunehmen.

Erwerbstätigkeit

Bei der Übersiedlung nach Österreich, benötigen Sie als EU-Bürger weder eine Beschäftigungsbewilligung noch eine Arbeitserlaubnis oder einen Befreiungsschein für unselbstständige Tätigkeiten. 


Umzugsunternehmen für Ihren Umzug nach Österreich

Auslandsumzug, Umzugsfirma Österreich, Umzugsfirma Wien, internationaler Umzug, Umzugsservice, Umzugsunternehmen Österreich, Umzugsunternehmen Wien

Nehmen Sie unseren professionellen Umzugsservice in Anspruch, somit wird Ihr Umzug stressfrei und reibungslos durchgeführt. Wir bitten unseren KundInnen die umfangreichen Dienstleistungen im Züge Ihrer Übersiedlung nach Österreich. Möbeltransport, Möbeldemontage, Möbelmontage Wien, Küchendemontage und Küchenmontage Wien, Verpackungsservice, Kleinreparaturen-Service, Entsorgungs-Service - dies alles bekommen Sie aus einer Hand bei BauTransMontage!